30. Sept. bis 7. Oktober 2018– sechs Tage Kreativität (2 Tage An-Abreise) auf der mystischen Insel Stromboli im Mittelmeer. Das ist Balsam für Herz, Seele und Ego. Ab 1.480 Euro

Stromboli Land Art Workshop, Sommerakademie
Tanja Wilbertz, fotolia

die insel stromboli

Stromboli ist eine mystische, energiegeladene Vulkaninsel im Mittelmeer. Hier erwarten wir euch zu einem gemeinsamen Workshop vom 30.9. bis 7. Oktober 2018. Auf der Insel gibt es keinen Autoverkehr, nur Apes und elektrische Kleinfahrzeuge sind zugelassen. La Isola di Stromboli ist mit seinen 400 Einwohnern sehr klein, ihr Umfang beträgt nur etwa 10 km. Alles, selbst Trinkwasser muss auf die Insel gebracht werden. Die meisten Häuser auf Stromboli sind weiß getüncht. Ein schöner Kontrast zum feinkörnigen, schwarzen Sand und den Felsen. Der Stromboli ist ein Vulkan mit ständiger Aktivität und einer der aktivsten Vulkane der Welt. Weitere Infos zu Stromboli findet ihr im Netz.

spontankunstaktion

Alles ist möglich und Jeder ist ein Künstler. Das hat Joseph Beuys schon gesagt und bedeutet für uns, das wir in kleinen Gruppen mehrere Spontankunstaktionen in der Kunstrichtung Land Art kreieren und fotografisch festhalten werden. LandArt ist eine Kunstform, bei der wir ein Kunstwerk mit den Materialen kreieren, die wir auf Stromboli vorfinden. Jeder ist Akteur, Regieseur und Fotograf - begleitet werdet ihr von den Dozenten von der LAND ART ACADEMY Susanne Günther, Michel und Max Ohagen.

ziele des projektes

Schärft euren Blick um die Besonderheiten der Natur von Stromboli zu erleben. Entdeckt Landschaft auf gestalterische und spielerische Weise, in einer kleinen Gruppe oder ganz für euch alleine. Durch das künstlerische Achtsamkeits-Training blühen Herz, Seele und Ego neu auf. Für unsere Artworks „leihen” wir uns das, was Stromboli gibt... denn ausser den entstandenen Bleistiftskizzen, den Fotos und unseren Erfahrungen werden wir nichts von der Insel forttragen.

ausstellung und gemeinsames buch

Die Fotografien, Bleistiftskizzen und unser gemeinsames Buch aller Kunstaktionen werden Anfang 2019 in einer Düsseldorfer Galerie ausgestellt und auf der Webseite hier präsentiert. Wenn ihr dabei sein möchtet, meldet euch per Mail und wir geben euch weitere Details. 

die kosten

Die Teilnahme am Land Art Workshop auf Stromboli kostet 490,- Euro pro Person (Anreise, Kost und Logis sind nicht im Workshop-Honorar enthalten). Das Projekt ist auf 6 Teilnehmer begrenzt. Bei Teilnahme kümmern wir uns natürlich um eure Anreise und Übernachtung. Im Mai gibt es dann ein Treffen, wo wir mit euch gemeinsam die Anreise und das Anmieten eurer Casa oder des Hotelzimmers organisieren.

 

Je nachdem, welches Reisebudget ihr habt, gibt es verschiede Wohn- und Anreise-möglichkeiten. Für das kleine Budget eignet sich die Casa del Sole. Es ist ein bisschen wie ein Hostel, mit einer Gemeinschaftsküche. Preis für Doppelzimmer 70 €, Einzelzimmer 40 €. Häuser und Appartments ab 90 € am Tag findet ihr hier bei Airbnb.

 

Flüge nach Catania oder Neapel Hin/Rück gibt es schon ab 300 €.  Die Boote oder Fähren von Neapel oder Milazzo kosten Hin/Rück zwischen 80 € und 250 €. Wenn Du dabei bist, kalkulieren wir mit Dir Deine individuelle Reise zusammen.

die dozenten

Auf Stromboli erwarten euch Michele, Massimo und Susanne Günther. Alle drei bringen 30 Jahre Strombolierfahrung mit. 

landart

Land Art (so auch im Deutschen gebräuchlich) ist eine Ende der 1960er Jahre in den USA entstandene, 1968 im Rahmen einer Ausstellung in der Galerie von Virginia Dwan in New York erstmals als „Earth Works“ bezeichnete Kunstströmung der bildenden Kunst. Wir beschäftigen uns 6 Tage mit dieser Kunstart und dokumentieren unsere Arbeiten fotografisch und mit Bleistiftskizzen.

 

 

Mehr über die Land Art Academy